Skip to main content

Lautsprecher

 

Das Musiksignal das von dem Signalgeber ausgehend durch die verschiedenene Geräte (wie Mischpult, Verstärker etc.) läuft gelangt zu guter letzt zu den Lautsprechern.

Von da geht das verstärkte Signal in den oder die Lautsprecher und diese verwandeln das elektrische Signal dann in Schall.

Dabei wird in der Regel eine Membran angetrieben und gezielt in Schwingungen versetzt. Diese Schwingungen bewegen wiederum die Raumluft und das führt zu einer dynamischen Veränderung des Luftdrucks. Diese Veränderung des Luftdrucks nehmen wir in einem bestimmten Bereich als Schallereignis, also als Geräusch wahr.

In einem komplizierten Zusammenspiel zwischen Ohren und Gehirn können wir dabei zum Beispiel sehr gut verschiedene Schallereignisse voneinander unterscheiden. Aus dem Abstand der Ohren und dem dadurch bedingten kleinen Unterschied, wann uns die Druckveränderung rechts bzw. links erreicht, orten wir außerdem beachtlich genau die Richtung, aus der ein Geräusch kommt. Ein gesundes menschliches Ohr kann die Frequenz dieser Schwingungen in einem bestimmten Bereich, nämlich zwischen 20 und 20.000 Hertz hören. Um die tiefen Frequenzen (ca. 30 bis 180 Hertz) wiederzugeben sind die so genannten Subwoofer in den PA Anlagen verbaut.
Die meisten Beschallungsanlagen werden mit zwei bis vier Mittel-/Hochtönern und bis zu zwei Subwoofern ausgestattet. Wohingegen bei größeren Veranstaltungen und in Discotheken zusätzlich zu mindestens sechs Mittel-/Hochtonlautsprechern mindestens vier Subwoofer angeschlossen werden.

 

Die Lautsprecher sind was den Klang angeht natürlich der wichtigste Bestandteil, der PA-Anlage. Denn sind die Lautsprecher von schlechter Qualität, so kann das Signal vorher so gut gemischt werden wie es nur will und es wird trotzdem mit keinem gutem Sound ausgegeben. Die Lautsprecher, die auf dieser Seite vorgestellt werden, sind natürlich keine professionellen Lautsprecher, das ist der Grund warum sie so günstig sind. Als Leihe ist das allerdings nicht all zu wichtig, da auch diese Lautsprecher natürlich vom Klang her für private Zwecke völlig in Ordnung sind.